Lukas Johr

about

Lukas Johr debütierte 2007 mit der Frankfurter Hip-Hop Band "Cellard'or" und dem Album „Wo ist der Funk?“. Es folgten zahlreiche Auftritte unter anderem auf großen Festivals wie Rock am Ring, Highfield oder der Fanmeile in Berlin. In der darauffolgenden Zeit arbeitete Johr mit diversen Künstlern sowohl im Studio als auch auf der Bühne bis 2010 Cellard’or ihr vorerst letztes Werk, das Live-Album „Teufel im Detail“, aufnahmen.  
Nach deren Trennung widmete er sich verstärkt dem Jazz. Dies mündete im Studium der Jazz-Gitarre bei Michael Arlt und Axel Hagen an der Hochschule für Musik in Würzburg. 2016 hat Lukas Johr sein Musikstudium abgeschlossen und arbeitet nun als freischaffender Musiker, Komponist und Instrumentalpädagoge. 
Musikalisch ist Lukas Johr breit aufgestellt. So ist er Teil der Band des Saxophonisten Darius M. Hummel, welche Lieder von Mozart bis Paul Desmond neu interpretiert und der jungen Club Big Band Poly Radiation. Sein Hauptaugenmerkt gilt jedoch den Knights of Caesar für die er einen Großteil der Songs schreibt.
Neben der Musik ist Lukas Johr auch als Fotograf im Bereich Künstler- und Bandportraits sowie Konzertfotografie tätig.

Unterricht und Workshops hatte er u.a. bei Peter Bernstein, Lage Lund, Jerry Bergonzi, Ack van Rooyen, Michael Wollny, Eric Schäfer, Sebastian Nölle, Susan Weinert, Portinho, Gary Smulyan, Klaus Müller, John Schröder, Thomas Langer, Martin Lejeune.

Unterricht

Als studierter Jazz-Gitarrist steht Lukas Johr für einen modernen, abwechslungsreichen und am Schüler orientierten Gitarrenunterricht.
Egal ob akustische oder elektrische Gitarre, Anfänger oder Fortgeschrittene, der Spaß und die Freude am Musizieren stehen im Vordergrund. Lukas Johr unterrichtet an der Sing- und Musikschule Würzburg, der Musikschule Lauda und privat. Falls Sie Interesse an privatem Unterricht haben, können Sie gerne eine Mail an kontakt@lukasjohr.de schreiben um einen Termin auszumachen.

Termine

03. Nov 2020 00:00 >>> Pandemiebedingt alles abgesagt <<< Tickets

Media

Kontakt

Anfragen für Konzerte, Veranstaltungen oder privat Unterricht an:

kontakt@lukasjohr.de